Termine

Die PIONIERBASIS bietet neben den nicht öffentlichen Arbeitskreisen und Plattformen in den Themenfeldern Produktentwicklung & Innovation bzw. Unternehmensentwicklung immer wieder offen zugängliche Impulsabende, Seminare und Workshops an. Diese offenen Termine orientieren sich in ihren Inhalten immer an konkreten Themenstellungen aus den Partnerunternehmen. Nutzen Sie die Gelegenheiten für ein persönliches Kennenlernen.

 
 
Pionierbasis Unternehmensentwicklung

05. Mai 2017
Start Plattform Unternehmensentwicklung 2017/18

Die Plattform Unternehmensentwicklung ist ein Forum von 12 Geschäftsführern und CEO’s. Das kommende Plattformjahr 2017/18 beginnt am 5. Mai und ist ausgebucht. Bei Interesse für das Plattformjahr 2018/19 nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Weitere Informationen finden Sie hier.


10. Mai 2017
Impulsabend - klarer weiter geist - zen für führungskräfte

11. MAI.2017
seminar - klarer weiter geist - zen für führungskräfte

ZEN ist ein traditionsreicher Weg der Schulung und Förderung der Persönlichkeit, der aus dem chinesisch-­japanischen Buddhismus stammt. Eine alte Zen Geschichte aus dem 6. Jahrhundert vom „Ochsen und dem Hirten“ zeigt die Stufen der Entwicklung und Reifung, die nichts an Aktualität verloren haben. Wer den Weg der Stille und Einkehr geht, stärkt seine Selbstkompetenz, die auch in stürmischen Zeiten nicht abhanden kommt. In der Verbundenheit mit unserem Wesen werden wir selbst wesentlicher, gewinnen innere Orientierung, Ruhe, Klarheit und Lebensfreude. Nicht zuletzt kommen Kopf, Herz und Hand in eine stimmige Balance.

Download:  Impulsabend 10.5.2017
Download: Seminar 11.5.2017

Pionierbasis Zen für Führungskräfte

Pionierbasis Produktentwicklung

AB SEPTEMBER 2017
START ARBEITSKREIS PRODUKTENTWICKLUNg/INNOVATION

Der inzwischen schon 10. (!) Arbeitskreis Produktentwicklung/ Innovation startet im kommenden September. Im Rahmen dieses Arbeitskreises arbeiten R&D Verantwortliche aus 8 Unternehmen des Alpenrheintales an konkreten Aufgabenstellungen aus ihren Unternehmen. Bitte nehme Sie mit uns Kontakt auf: Wir werden Sie gerne über den geplanten Arbeitskreis persönlich informieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.